online in4mation gmbh: http:://www.in4mation.de/
aplhabetisches Verzeichnis
in4mation contact
impressum
company informations
in4mation projects

 

 

 

Social Media / soziale Medien

Index: Soziale Medien (Social Media)
Index


Marketing in Sozialen Medien / Social Media Marketing

Die Unterhaltungsbranche weiß seit jeher, wie wichtig eine lebendige Community ist - ein Fakt, der von immer mehr Firmen v. a. im Web genutzt wird. Soziale Medienplattformen - allen voran Facebook - bieten vielfältige Möglichkeiten...
wenn man sie richtig nutzt.
Es geht um die "Beteiligung" der Nutzer - hier einige Vorschläge, wie sich dies auf facebook realisieren läßt:

1. Umfragen und Quiz Formate
Die Bedeutung von Kommentaren auf Facebook ist garnicht oft genug hervorzuheben. Gleichwohl bietet Facebook mit dem "Facebook Questions" eine gute Möglichkeit, die Community zu Aktivitäten zu motivieren. Es gibt Beispiele dafür, wie TV shows ihre Inhalte über Facebook Questions von den Zuschauern mitbestimmen lassen!

2. Fans/Nutzer auszeichnen
Es hat sich herausgestellt, daß exklusive Inhalte und zusätzliche kostenlose features für Nutzer ein gewichtiger Grund sind, um "zurückzukehren". Hierzu gibt es v. a. aus der Musikbranche gute Beispiel: die Veröffentlichung kostenloser Musikstücke zum download via Facebook sorgt für eine ständig wachsende Anzahl von Nutzern, einer aktiven Community und damit zu geschäftlichen Erfolg beim Verkauf von CD's.

3. Blick hinter die Kulissen
Ein wesentlicher Faktor für den Erfolg von und auf Facebook ist, daß Nutzer Einblick in das Leben und die Persönlichkeit von ihren Freunden erwarten!
Deswegen ist es nicht nur notwendig sondern auch angezeigt, z. B. Tour Daten, Blick hinter die Kulissen etc. via Facebook zu veröffentlichen - dies interessiert die "Fans"!
Buchautoren haben Facebook erfolgreich dafür benutzt, um z. B. Vorab Auszüge aus einem neuen Buch zu veröffentlichen - und somit den Lesern und Fans zur Verfügung zu stellen, bevor das Buch zu kaufen war!

3. Facebook Shopping
Man spricht heute davon, daß Facebook zukünftig die Rolle von Amazon übernehmen könnte!
Viele Marken nutzen heute schon die Facebook Plattform, um online shopping zu ermöglichen. So nutzt die Schauspielerin Molly Sims Payvment's kostenlose Facebook commerce storefront, um ihre "Grayce by Molly Sims" Schmuck Kollektion zu vermarkten - mit mehr als 150.000 Facebook "Freunden".